plymouthd: ply-terminal.c:611: ply_terminal_open: Assertion 'terminal != ((void *)0)' failed

plymouthd: ply-terminal.c:611: ply_terminal_open: Assertion 'terminal != ((void *)0)' failed

Eine Fehlermeldung, die den Cubietruck praktisch zum erliegen bringt. Irres auf-der-Tastatur-herumschlagen nützt au nichts mehr. Da gibt es aber noch eine Lösung: Ctrl + Alt + F1

Das Problem ist bloss, dass die Lubuntu Benutzeroberfläche nicht gestartet werden konnte. Mit dem magischen Tastaturbefehl kommt man zur ursprünglichen Ubuntu Befehlszeile. Von hier aus kann man nun mögliche Ursachen suchen und selbige beheben.

In meinem Fall verhinderte eine unvollständige Installation von Java das starten der UI. Die Installation konnte ich, nachdem ich ein wenig mehr Platz geschaffen habe auf der Festplatte, mit sudo apt-get -f install vollenden. Danach kann man entweder die Benutzeroberfläche per Befehl starten, oder mit sudo reboot den Computer neu starten, so dass die Benutzeroberfläche wie üblich beim Aufstarten aktiviert wird.

Tim Bernhard

Mein Name ist Tim Bernhard, geboren bin ich am 2. August 1996. Ich besuchte die Kantonsschule in Wiedikon und schloss diese im Frühling 2015 ab. Als Maturaarbeit habe ich meine Leidenschaft für Programmiertechnische Projekte mit Hoffnungen für die Zukunft verbunden und das Unternehmen Bernhard Webstudio gegründet.

Kommentar verfassen